spacer.png, 0 kB

Praxis für Osteopathie

Praxis für OsteopathieOsteopathie rückt zunehmend mehr in den Blick der Öffentlichkeit. Das osteopathische Modell wurde 1874 in Amerika von Dr. A. T. Still vorgestellt. Osteopathie basiert sowohl auf den Kenntnissen der Anatomie als auch Physiologie der Medizin und nutzt dieses Wissen, um mit ausschließlich manuellen Techniken Schmerzen, Krankheiten und Beeinträchtigungen des Körpers positiv zu beeinflussen und entgegen zu wirken.

 

Der Osteopath/in befundet den Bewegungsapparat (Muskeln, Bänder, Gelenke, Wirbelsäule), das Organsystem und das Cranio-Sacrale-System. Es wird nach Ursachen und Zusammenhängen der Beschwerden gesucht, Blockaden im Körper werden mittels v. a. sanfter Techniken aufgelöst, was die Selbstheilungskräfte des Körpers anregt und zur Entfaltung bringt.

 

 

Sie wollen mehr über Osteopathie erfahren?

Sprechen Sie uns bitte an.

 

Im ZOP arbeiten ausschließlich zertifizierte Osteopathen mit 5-jähriger Ausbildung.

Die Osteopatische Behandlung ist als heilpraktische Leistung abrechenbar.

ZOP ist Mitglied des Verbandes der Osteopathen Deutschlands (VOD) e. V.

Die Osteopathen von ZOP sind von vielen Krankenkassen anerkannt.

Bitte erkundigen Sie sich bei ihrer Krankenkasse.

 

Nähere Informationen finden Sie beim Bundesverband der Osteopathen unter:

www.osteopathie.de

spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB spacer.png, 0 kB