spacer.png, 0 kB

Taping

(Medi-)Taping ist eine neuere Form der Therapie, bei der mit Hilfe eines speziellen, elastischen Tapes und einer besonderen Technik Schmerzen und Bewegungseinschränkungen unmittelbar behandelt werden. Das aus Baumwolle bestehende Tape (Klebefläche: 100 % Acryl) hat verschiedene Effekte:

 

• verbesserte Muskelfunktion
• Druckreduzierung oberflächlicher Lymphbahnen
• Schmerzlinderung
• Unterstützung der Gelenke
• positive Wirkung auf innere Organe

 

Bei folgenden Beschwerden stellt Taping eine sinnvolle Ergänzung zur physiotherapeutischen Behandlung dar:

 

• Rückenschmerzen
• Gelenkschmerzen
• Kopfschmerzen
• Muskuläre Schmerzsyndrome
• Neuropathische Schmerzen
• Verschiedene andere Schmerzzustände

 

Sehr gerne erklären wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch die verschiedenen Vorteile und Behandlungsmöglichkeiten des Taping.

spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB spacer.png, 0 kB